HOME  RELEASES  ORDER  BANDS  NEWS  KONZERTE  SWINDLEBRA-CORNER  GUESTWRITER  GÄSTEBUCH  CONTACT  LINKS 





Di. 23.03.04 Boomhauer, Kometa & Disgrace - Salon Hansen NU

Nach den Konzertabsagen in den letzten Wochen bzgl. Montesas und Cool Jerks in der "Pufferbar" war ich vorgewarnt und rief zuerst mal den ollen Punkrocker und Saloninhaber Bodo an, ob der Gig auch wie geplant stattfindet. Es war alles angerichtet zur Take me to your leader-Tour der finnischen Punk`n` Roll Recken Disgrace & Boomhauer. Leider wurde meine Wunschauftrittreihenfolge (...oder lieber mit Bindestrich?) Wunschauftritt-Reihenfolge (1. Disgrace 2. Kometa 3. Boomhauer) von den Verantwortlichen nicht zur Kenntnis genommen. Soll heißen: Die Reihenfolge verwunderte mich etwas, da My-Favourite-Hammerband Boomhauer als Anheizer mißbraucht wurde. Das nächste nicht unerhebliche Mißgeschick zeigte sich in Person des etwas glücklosen Mixers, woraufhin mir urplötzlich wieder die olle Frohlix-Kamelle "Der Mixer ist ein Wixer" in den Sinn kam. Der Typ schaffte es dann tatsächlich fast, `ne 3er Combo wie nen Alleinunterhalter klingen zu lassen. Der Bass wurde sogut wie nicht gehört, was natürlich zur Folge hatte, daß die Kompaktheit des Sets ziemlich verlorenging. Trotzdem gaben die Hauers alles und rockten den Salon vor ca. 50 Besuchern angenehm cool und lässig in Grund und Boden. Anschl. kamen Kometa, die mir ziemlich am A.... vorbeigingen, da ihr Sound `ne üble Mischung aus Zappa meets HC war. Kopfmusik für Musikstudenten. Zu guter Letzt enterten noch Disgrace die Bühne, die mit einem astreinem AC/DC / Masons / Woggles - Gebräu die Girlies zum Arschwackeln brachten und die Kids die Fäuste ballen ließen. Mir allerdings waren sie etwas zu uneigenständig, was die Mucke betraf. Vieles doch schon woanders besser gehört und gesehen, aber für 45 schweißtreibende Minuten voll in Ordnung.

Nach dem Gig wurde noch der Merch geplündert und nach zähen Verhandlungen mit dem Verkäufer war ich stolzer Besitzer des Komplettpakets von Boomhauer. Inhalt: T-Shirt, 3 EP`s & 1. LP, die ich mir anschl. zu Hause noch gab. Und tatsächlich wie schon beim Internet-Download der Boomhauer-Songs war ich echt überrascht, daß die auf Platte ( s. OX # 54) einfach noch geiler sind, als in der zuvor gesehenen und zugegegebenermaßen tontechnisch desaströsen Wald-und-Wiesen-Combo-Mix-Liveshow.

Als Kauftip für Einsteiger oder zum Antesten könnt ihr alle 7"s, ohne mit der Wimper zu zucken, nehmen. Oder ladet Euch einige der coolsten Songs unter www.triggerfish.de runter. Trotzdem: Live gucken - gewinnt!


Ruudi Raikonen-Hauttamäkii